"Bewegung ist Leben, das heißt ständiges Loslassen, was gar nicht so einfach ist. Es fällt uns in der Regel leichter, etwas zu tun, als etwas nicht zu tun. In der Meditation geht es nicht darum, etwas Bestimmtes zu tun, sondern darum, etwas Gewohntes nicht zu tun. Loslassen ist der Schlüssel zur Entspannung."                                                                                         

(Krishnananda)

Statt fremd bestimmt zu sein, sollten wir uns von unserem eigenen Selbst führen lassen. Um dahin zu gelangen, brauchen wir Anregung, Motivation und manchmal Hilfe. Jeder ist für sein eigenes Leben selbst verantwortlich. In einer Gemeinschaft Gleichgesinnter ist es leichter, auf dem Weg zu sich selbst voranzukommen. Unser spiritueller Leiter

Dr. Krishan Dutt Sharma kann uns dabei als Selbstverwirklichter helfen. Gespräche, Diskussionen mit spirituellen Meistern (Satsang), Meditationen, Yoga, bewusste & gesunde Lebensweise, gesunde Ernährung und natürlich ein fester Wille mit der nötigen Disziplin lassen uns unabhängig von allen Religionen wahre Spiritualität erleben.

Karmyog - hingebungsvolles Handeln ist Basis unserer Lebensweise, das der Teilganzheitssynthese dient.

Dr. Krishan Dutt Sharma 

(Yogi Krishnananda)

ist berufener, spiritueller, ganzheitlicher 

Wissenschaftler

im Dienste der Menschen.

In unserem Verein engagieren wir uns für:

  • eine geistige Erneuerung und Erweiterung des Bewusstseins

  • eine ganzheitliche, gesunde und spirituelle Lebensweise unter Wahrung des universellen Urgesetzes

  • achtsames, präventives und ganzheitliches Denken und Befreiung von einer blockierenden Gedankenwelt (Vorstellung)

  • Frieden und Harmonie

  • eine Lebensweise, die wieder mehr auf Sein statt auf Haben ausgerichtet ist

  • Meditation als Arznei des Bewusstseins

  • die Synthese von Spiritualität und Wissenschaft, von Ost und West.

 Artikel aus der Zeitung Tips vom 12.12. 2019

© 2018 Verein für SEIN